29.05.2013

Nutzen Ihre Kunden mobile Devices? Und ist Ihr Online-Shop oder Ihre Website bereits auf Responsive Design angepasst? Falls nicht, ist die Zeit dafür gekommen. In unseren vier Praxistipps erfahren Shop- und Website-Betreiber, wie sie die Conversion durch Responsive Design steigern.

 

Tipp 1: Bleiben Sie bei einer einheitlichen Bildsprache

Alle relevanten Elemente sollten auch auf kleinen Displays optimal angezeigt werden. Ein verspieltes Design ist hier nicht förderlich. Achten Sie darauf, eine einheitliche Bildsprache zu verwenden. Vor allem Buttons und der Linkaufbau sollten auf allen Kanälen gleich dargestellt werden. So machen Sie es dem User einfacher, zwischen verschiedenen Plattformen zu wechseln.

 

Tipp 2: Wählen Sie Ihren Content mit Bedacht aus

Auf mobilen Screens können nicht immer alle Inhalte optimal dargestellt werden. Hier heißt das Stichwort „Mobile First”. Setzen Sie beim kleinsten Screen an und platzieren dort alle relevanten und zwingend notwendigen Elemente. Verzichten Sie z.B. auf großflächige Banner, die lange Ladezeiten hervorrufen.

 

Tipp 3: Setzen Sie auf lokale Informationen

Es wird immer öfter mobil recherchiert. Wenn Ihre Kunden sich gerade in einer Shopping-Meile aufhalten und nach einem Bekleidungsgeschäft suchen, entscheiden sie sich, wie auf dem Desktop, aufgrund des Rankings bei Google. Erzielen Sie mit Ihrem Angebot und einer mobil angepassten Darstellung eine hohe Platzierung innerhalb der Suchmaschine. So können Shop-Betreiber die lokalen Informationen nutzen, um Kunden auch mobil abzuholen. Das Abrufen der Daten per Location-based-Services erfolgt natürlich nur nach dem Einverständnis der Nutzer.

 

Tipp 4: Vergessen Sie nicht das Stichwort Usability

Einer der wichtigsten Punkte ist die Usability. Wird diese nicht gewährleistet, kann die Conversion auch nicht steigern. Gewohnte Elemente wie der Warenkorb sollten auch immer an der gleichen Stelle platziert werden. Falls Ihre Online-Kunden von Plattform zu Plattform springen, verlieren Sie nicht das bisher gekannte Shopping-Gefühl.