16.10.2017

Wer eine drohende Abwanderung des Kunden erkennt, kann rechtzeitig eingreifen. Kundenbetreuer können die gefährdete Beziehung zum Kunden rechtzeitig stabilisieren. Das Kundenverhalten und Transaktionen sollten daher stetig analysiert werden. Auf Grundlage dieser Daten lässt sich ein automatisiertes Frühwarnsystem entwickeln. Marketing Automation sorgt dafür, dass Händler abwandernde Kunden schnell identifizieren können und passende Maßnahmen einleiten können.

Die Reaktivierungschancen sind am höchsten, wenn es gelingt, den Kunden zu erreichen, bevor er zur Konkurrenz abwandert.

Erinnern Sie Ihre Kunden daran, was sie an Ihnen hatten

Kurze Erinnerungs-Sequenzen sind ein effektives Mittel, um inaktiven Kunden ins Gedächtnis zu rufen, welchen Mehrwert sie bei Innen genossen haben. Ein E-Mail Versand dieser Art sollte niedrig frequentiert werden. Eine andere Option ist es, Ex-Kunden in neue Themenwelten einzuführen und so ein neues Interesse auszulösen.