02.10.2018

Google launcht ein neues Tool namens "YourTrips". Flugpreis-Tracking, Hotelsuche und gespeicherte Orte sind in "Your Trips" verfügbar. Usern wird beispielsweise gezeigt, wie sie ihre Flüge vor Feiertagen wie Thanksgiving buchen können. Vor den Weihnachtsferien oder an Silvester muss besonders auf die Preise geachtet werden. Die Seite zeigt Preisänderungen an und Tage, an denen eine Buchung besonders vielversprechend ist. Aktuell werden 25 Routen unterstützt. Auf der Seite werden zudem Hotelangebote angezeigt. In erster Linie dient die Page der Leadgenerierung für die Google-Suchfunktion von Google Maps. Diese soll noch bekannter gemacht werden. 

https://techcrunch.com/wp-content/uploads/2018/09/V3yourtrips-with-frame.gif

Sobald sich Nutzer für ein Reiseziel entschieden haben, kann die neue Hotelstandortbewertung zu Rate gezogen werden, um die beste Unterkunft für den persönlichen Aufenthalt zu finden. Die Bewertung umfasst auch Informationen zu lokalen Bars, Sehenswürdigkeiten und den Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Im Oktober startet Google ein weiteres Feature, mit dem sich Reisepläne organisieren lassen. Das Ganze ist wie eine Inbox aufgezogen, die Flüge, Preise, Hotels und weitere Reisetipps beinhaltet.