21.11.2013

Mit Maps Engine Pro hat der Konzern Google im Oktober ein Werkzeug vorgestellt, mit dem Unternehmen ihre eigenen Daten auf einer Karte visualisieren können. Brian McClendon, Googles Vice President für Maps und Earth, hat dies im offiziellen Enterprise Blog bekannt gegeben.

Das Maps-Werkzeug macht aus Ihnen einen professionellen Kartografen. „Wir glauben, dass Geodaten der neue Dokumententyp werden wird, und Google fügt ihn dem Arsenal hinzu”, so McClendon zum Hintergrund von Maps Engine Pro. Die Funktionen umfassen das Ändern von Kartenmarkierungen auf Basis von Einheiten, das Erstellen von Anmerkungen, das Einzeichnen von Grenzen, das direkte Bearbeiten von Tabellendaten, das Hinzufügen von Spalten sowie Messwerkzeuge. Zukünftig sind auch Wegbeschreibungen geplant.

Ihre Möglichkeiten mit Google Maps Engine Pro kompakt im Überblick:

 

  • Adressen, Namen und Standorte lassen sich aus verschiedenen Dateiformaten importieren
  • Daten lassen sich alle innerhalb der Karte bearbeiten und analysieren
  • Die Kartendaten können per Google Drive an andere geteilt werden
  • Zugriff auf örtliche Datenblätter (beispielsweise Pläne für Bauvorhaben)
  • Mobile App erlaubt Aufruf der Karten von überall
  • Daten aus Systemen wie SAP können dank eines Anschluss-Tools in Maps Engine übertragen werden

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

  • Kundenadressen, Orte und diverse Preisregionen lassen sich grafisch darstellen
  • Neue Standorte visuell darstellen
  • Dokumente können zum Beispiel Unternehmensentscheidungen stützen oder Projekte untermauern
  • Cloud-basierte Technologie
  • Große Datenmengen lassen sich organisieren und als komplexe Maps darstellen

Und so geht’s:

www.youtube.com/embed/dRlTFDoPKZM 

Zu Beginn von Maps Engine Pro erhalten Firmen einen kostenfreien Test-Account, der eine beschränkte Zahl an Kartenafragen pro Tag enthält. Regulär kostet ein Enterprise-Konto fünf Dollar pro Nutzer und Monat. Unternehmen erhalten so die Möglichkeit leistungsfähige Mapping-Technologien einzusetzen, die vorher lediglich für Mapping-Experten vorgesehen waren. Sprechen Sie uns gerne an und werden mit Google Maps Engine Pro zum Business-Profi Ihrer Daten.