04.07.2018

Eine maßgeschneiderte und ideale Kundenansprache wünscht sich jeder Marketer. Dass intelligente Systeme diese Umsetzung unterstützen ist nicht mehr aufzuhalten. Ob Alter, Interessen, Wochentage oder das Website-Verhalten: Künstliche Intelligenz zieht diese Informationen in anonymisierter Form hinzu. Aus den Daten wird die Erfolgswahrscheinlichkeit von Werbung berechnet. Das Ziel: die richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt mit einer passenden Anzeige zu erreichen. 

Google investiert stark in die Bereiche Machine Learning, um Big Data nicht nur zu sammeln. Über die Plattform Google Ads stehen mehrere Technologien bereit, die maschinelles Lernen anwenden. Eine dieser Technologien ist Smart Bidding. Diese Lösung steuert Werbung zielgerichtet. Wann welcher Kampagnentyp Sinn macht, welche Ziele verfolgt werden sollen und wie die Strategie sich entwickelt, muss von Menschen konzipiert und gesteuert werden. Dies kann künstliche Intelligenz nicht abnehmen. Wenn die Technologie an der richtigen Stelle zum Einsatz kommt, kann sie ihr gesamtes Potenzial entfalten.