24.02.2017

Um langfristig erfolgreich im Einzelhandel zu sein, müssen sich Unternehmen auf verschiedenen Kanälen präsent zeigen. Marketer, die es schaffen, die Vorteile der Offline- und Online-Welten effektiv zu nutzen und miteinander zu verbinden, heben sich von der Konkurrenz ab. Sie genießen, im Vergleich zu den Unternehmen, die nur in einer der beiden Welten vertreten sind, eine höhere Loyalität. Damit verbunden steigt auch der Umsatz.

Bei der Multichannel-Strategie gehört es dazu, spannende Kauferlebnisse dort zu schaffen, wo der Kunde ist. Dies gilt den stationären Handel gleichermaßen, wie für den Online Handel.

Ist der Kunde erst einmal im Shop, steigt die Wahrscheinlichkeit des Einkaufs

Erfolgreich ist ein Händler dann, wenn ein Kunde seinen Shop aufsucht. Durch  Marketing-Maßnahmen wird auf das Geschäft aufmerksam gemacht. Im stationären Handel überzeugt meist die Lage einen Kunden. Online spielen Maßnahmen über Social Media oder Suchmaschinenmarketing eine wichtige Rolle, um die Kunden auf eine Seite zu führen.

Der Kunde sollte sich im Shop dann wohlfühlen und leicht zurechtfinden, damit es zu einem Kaufabschluss kommt.

Kundenbindung ist günstiger, als die Gewinnung von Neukunden

Systeme zur Kundenbindung spielen online nicht nur eine noch größere Rolle als offline, die Möglichkeiten ein solches System umzusetzen sind auch vielfältiger. Wettbewerbe, Verlosungen oder Spezialrabatte führen dazu, dass ein Shop-Besucher zu einer Seite zurückkehrt.

Auch Sie wollen von der Multichannel-Strategie profitieren? Dann kommen Sie gerne auch uns zu. Wir beraten Sie.