02.04.2014

Google Docs und Sheets sind hilfreiche Tools, um Projekte effektiv und clever umzusetzen. Um die Produkte nun noch intelligenter zu machen, hat Google hilfreiche Add-ons gelauncht. Die neuen Add-ons wurden von Google in Zusammenarbeit mit verschiedenen Developer-Partnern entwickelt und helfen dabei, Dokumente und Spreadsheets für den User noch nützlicher zu gestalten.

Sind die Add-ons einmal installiert können sie umgehend genutzt werden. Hier sind einige Beispiele, welche Add-ons es gibt und wie sie das Arbeiten mit Google Docs vereinfachen: 

Letter Feed Workflows

Sie brauchen Feedback oder Freigaben für ein Dokument? Das neue Feature Letter Feed Workflow schickt Ihr Dokument automatisiert an die richtigen Personen und ergänzt einen simplen “Bestätigen”-Button im Dokument. Die gewünschten Personen werden zuvor manuell ausgewählt. Sobald die gewünschten Personen dem zugestimmt haben, erhält der Eigentümer eine Notiz und kann dann die finale Version mit einem einzigen Klick veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Avery Label Merge

Mit dem Avery Label Merge können Sie Namen oder ganze Adressen nahtlos aus Sheets in Docs importieren und für den Druck von Labels nutzen. Nachdem man ausgewählt hat, welche Labels man drucken möchte, wird das Dokument automatisch formatiert und für den Druck fertiggestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The EasyBib Bibliography Creator

Wer mit Google Docs eine wissenschaftliche Arbeit verfasst, wird aufatmen. Dank dem neuen EasyBib Bibliography Creator wird das Zitieren externen Quellen deutlich vereinfacht. Der Bib Creator unterstützt beim Zitieren von Journalen, Büchern oder Websites im MLA, APA und Chicago Style. Die gewünschten Informationen werden in der korrekten Anordnung im Dokument eingefügt.

 

 

Merge

Mit Merge von Mailchimp können personalisierte E-Mails direkt aus Google Docs verschickt werden. Über sogenannte Merge Tags können Informationen aus Spreadsheets direkt in das Dokument übertragen werden. Nachdem die Daten “gemerged” und somit individualisiert wurden, kann die Mail über einen Senden-Button verschickt werden.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Nutzung der neuen Add-ons oder entwickeln eigene Add-ons für unsere Kunden.