10.08.2017

Das Zusammenspiel von Social Media, Mobile IT, Analytics und Cloud Computing wird für Unternehmen immer wichtiger. Daraus resultieren neue Aufgabengebiete für den CIO.

Neue Kompetenzen des CIO

CIOs sollen ein besseres Verständnis für das kurze und langfristige Technologiebedürfnis Ihrer Unternehmen haben und effektiver im Vorantreiben von Partnerschaften und im Zusammenwirken mit der Business-Seite agieren. So wird das Aufgabenprofil des CIO zukünftig folgende neue Kompetenzen umfassen. 

  • Aushandeln von Cloud-Vereinbarungen und Service Level Agreements
  • Reduzierung der IT-Kosten
  • Daten sammeln und auf neue Weise zusammenführen
  • Integration von abteilungsübergreifenden IT-Initiativen 

In Unternehmen sollte die IT-Führungskraft direkt an den CEO berichten, um klare Beziehungen zwischen IT und strategischen Business-Funktionen zu etablieren.

Neudefinition der Rolle des CIO

IT-Abteilungen sind besonders effektiv, wenn die IT-Führungskräfte sehr stark in die Entwicklung der Unternehmensstrategie eingebunden werden. Je stärker die Beteiligung der CIOs, desto wahrscheinlicher kann die IT zentrale Aktivitäten, wie die Erschließung neuer Märkte und Entwicklung neuer Produkte, unterstützen.