28.01.2016

Im Fokus der Webpräsenz für das europäische Tochterunternehmen B+S Payment Europe von B+S Card Service steht der strategische Ausbau des gesamten Vertriebs. Verteilt über die gesamte Webseiten-Struktur, ermöglichen gezielt positionierte Kontaktformulare eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme durch den Nutzer. Diese können sich in vier Sprachen über die Lösungen des Zahlungsdienstleisters informieren. Neben der konzeptionellen Arbeit sorgt die Full-Service-Internetagenturgruppe für ein responsives Webdesign, mit dem die Optimierung für mobile Endgeräte gewährleistet ist.

Aufmerksamkeit, Imagesteigerung, Wiedererkennungswert

TWT entwickelt das Design und kreiert eine gänzlich neue Farbwelt für das Unternehmen. Darüber hinaus realisiert TWT die Programmierung, Entwicklung, Qualitätsmanagement und Testing sowie das gesamte Projektmanagement der neuen Website. Die Integration großer Bewegtbild-Elemente auf der Homepage verleiht dem Webauftritt einen einzigartigen Look. Das Design sorgt für mehr Aufmerksamkeit, eine Imagesteigerung in der Zielgruppe und generiert einen hohen Wiedererkennungswert.

“Wir sind mit der neuen Website sehr zufrieden. Der frische Look der Seite vermittelt dem User direkt ein positives Bild von B+S. Auch unser Vertrieb kann durch die neuen Kontaktoptionen optimal mit der Webpräsenz arbeiten”, erklärt Andreas Klenk, Head of Marketing & Communications, B+S Card Service.

Über B+S Card Service

Die B+S Card Service GmbH ist einer der führenden Dienstleister für Kartenakzeptanz in Europa. Unternehmen, die ihren Kunden bargeldloses Bezahlen anbieten möchten, erhalten von B+S alle erforderlichen Serviceleistungen und die benötigte technische Infrastruktur. Das Produktportfolio von B+S umfasst Karten- und Automatenterminals für den Point-of-Sale sowie Zahlungslösungen für den E-Commerce und für das Mobile Payment. Als Tochterunternehmen der Deutscher Sparkassenverlag GmbH gehört B+S zur Sparkassen-Finanzgruppe und hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 500 Mitarbeiter und betreut europaweit rund 250.000 Kunden aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Travel & Entertainment, Mineralöl, ÖPNV, Handwerk, Kliniken, Behörden und Dienstleister aller Art. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte B+S einen Umsatz von rund 300 Mio. Euro.