11.01.2018

Die digitale Transformation bringt Herausforderungen mit sich. Wird der Weg der Digitalisierung nicht konsequent gegangen, bleiben Unternehmen stets an der Oberfläche. Die Chancen der Digitalisierung werden nicht umfassend genutzt. Eine Website und eine mobile Anwendung machen noch lange kein digitales Unternehmen aus.

Führung muss Digitalisierung vorleben

Geschäftsführer und ihr Management Board müssen als Vorreiter fungieren und die digitale Transformation vorleben. So wird Schritt für Schritt das gesamte Unternehmen “digital ready”. Die Basis: Bisherige Strukturen durchbrechen. Welche Erfolgskennzahlen werden betrachtet? Wie werden Entscheidungen getroffen und Ressourcen verteilt? Der Markt verändert sich fortlaufend und damit auch die Anforderungen. Kunden erwarten Produkte und Services, die von einer Marke gelebt werden. Dies gelingt nur, wenn die gesamte Company digital denkt. Wie wirkt sich die Umstrukturierung auf die Strategie aus? Müssen neue Standorte erschlossen werden? Die neuen Erkenntnisse gehen in die Umsetzung; neue Denkweisen werden an Kollegen weitergeleitet. Digitale Transformation bedeutet mutig sein, offen und voller Begeisterung für digitale Lösungen.