02.06.2015

Über 50 Prozent der Abspielzeit auf YouTube findet weltweit mobil statt. Der Konsum von Online-Videos nimmt insgesamt konstant zu. 43 Prozent der Deutschen schauen sich mindestens ein Mal wöchentlich Bewegtbildinhalte an. Vor allem die deutschen Mobile User haben mit 73 Prozent eine sehr hohe Aufmerksamkeitsspanne und konzentrieren sich auf den präsentierten Content.

Mobile Shopping

Vor allem in asiatischen Ländern ist die Nutzung von Bewegtbild-Content fester Bestandteil der Konsumenten. 81 Prozent der chinesischen User schauen sich beispielsweise Content über ihr Smartphone an. In Singapur sind es ebenfalls bereits 73 Prozent. Im Bereich “Video” zeigt sich der Wandel von Desktop zu Mobile deutlich. Laut dem Consumer Barometer von TNS Infratest und Google gilt Asien ebenfalls als Vorreiter: 73 Prozent der Südkoreaner schauen sich mindestens ein Mal in der Woche Online-Videos an.

Doch auch die deutschen Nutzer lieben ihr Smartphone als mobilen Unterhalter. Über ein Drittel der deutschen Smartphone-Nutzer schauen sich mindestens einmal pro Woche Online-Videos an.

<iframe style="border: 1px solid #CCC; border-width: 1px; margin-bottom: 5px; max-width: 100%;" src="//de.slideshare.net/slideshow/embed_code/key/4yuVgkUYQRSI9f" width="425" height="355" frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" allowfullscreen="allowfullscreen"> </iframe>