05.08.2016

1. Budget für digitale Werbung deckt auch das Targeting ab

Falsch: Die Investition in digitale Werbemaßnahmen ist ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalerfolg. Dennoch muss hinter jeder Kampagne auch eine entsprechende Strategie stehen. Das bedeutet: Die Zielgruppe muss zuvor genauestens festgelegt werden. Ein Teil der Ausgaben für digitale Werbemaßnahmen sollten folglich immer auch in das strategische Targeting investiert werden. Das Targeting steht also für sich.

2. Daten sind entscheidend - Von A bis C-Prioritäten

Richtig: Daten spielen für Marketingverantwortliche eine entscheidende Rolle. Viele unterliegen dem Irrtum, dass für die Identifikation der Zielgruppe nur Daten von oberster Priorität eine wichtige Rolle spielen. In Wahrheit sind auch Daten der Priorität C wichtig. Erst die Sammlung aller Daten ergibt ein einheitliches Bild über die Zielgruppe und ihr Nutzungsverhalten.

3. Programmatic ist das gleiche wie Real Time Bidding

Falsch: Real Time Bidding ist Teil des Programmatic Online Buying im Prozess des Programmatic Advertising. Aktuell geht die Entwicklung Richtung “Programmatic All-Media Buying". Dadurch werden, mit Hilfe von Real Time Bidding, die verschiedensten Werbeplätze (Smart TVs, Digitales Radio oder VR) in Echtzeit buchbar.

4. Publisher müssen Daten sammeln

Falsch: Die Annahme, dass Publisher jedes Datenpixel über den Besuch eines Kunden sammeln müssen, ist falsch. Eine solche Menge Datensätze ist für eine Person nicht zu analysieren. Daher empfiehlt es sich Marketplaces zur Rate zu ziehen. So können Daten zunächst auf ihre Validität getestet werden.

 

Der Einsatz von Programmatic ist ein wichtiger Schritt für erfolgreiches Marketing. Der Anteil von Programmatic Advertising auf den gesamten Werbemarkt ist in den letzten Jahren gestiegen. Auch für die folgenden Jahre wird die programmatische Aussteuerung von Werbung eine wichtige Rolle spielen. Programmatic Advertising übernimmt die zielgerichtete Streuung von Inhalten. Durch eine datenbsasierte und automatische Infrastrukrut ist es möglich, Besucher einer vordefinierten Zielgruppe zu erkennen. Banner oder andere Werbemittel können so passend ausgespielt werden.

Auch Sie wollen Ihre Zielgruppe erfolgreich ansprechen und unter der Vielzahl von Werbeangeboten hervorstechen? Dann sprechen Sie uns gerne. Wir entwickeln mit Ihnen die passende Strategie für Ihr Unternehmen.