04.03.2015

Sicherheit ist nicht nur in der realen, sondern auch in der virtuellen Welt ein TOP-Thema. Die Münchner Sicherheitskonferenz MSC befasste sich am 06. Februar u.a. mit der IT-Sicherheit in Deutschland. Rachel Whetstone, Senior Vice President Communications and Public Policy von Google, lieferte dazu interessante Einblicke in die Google-Welt. Die gemeinsame Begeisterung für Technologie und das Verständnis für Sicherheit standen auf der MSC im Vordergrund.

Datenschutz im digitalen Zeitalter

Rachel Whetstone referierte auf der Sicherheitskonferenz in München umfangreich über Googles Datenschutz-Maßnahmen. In den vergangenen vier Jahren sei es beispielsweise gelungen, die Zahl der gehackten Google-Konten zu halbieren. Whetstone betonte, dass Unternehmen wie Google in der Pflicht stünden, für die Sicherheit der User zu sorgen. Wer ein E-Mail Konto bei Google eröffnet, erwartet natürlich, dass die Daten privat bleiben. Tatsächlich war Gmail der erste E-Mail-Dienst, der standardmäßig verschlüsselt wurde, so Whetstone. Inzwischen verschlüsselt der Konzern auch die Google-Suche, Google Maps und Drive, sprich die Cloud-basierten Speicherdienste.

Das tut Google für den Datenschutz

  • Google blockiert verdächtige Anmeldeversuche, zum Beispiel, wenn sie von einem unüblichen Gerät oder Ort stammen.
  • Google bietet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit sich Nutzer beim Schutz ihrer Daten nicht mehr nur auf ihr Passwort verlassen müssen. Stattdessen bestätigen sie ihre Identität zusätzlich über einen Code, der von ihrem Telefon oder einem USB-Gerät erzeugt wird.
  • Die Technologie “Safe Browsing” identifiziert Websites, die Passwörter stehlen oder Malware enthalten.
  • Bei Chrome werden pro Woche 20 Millionen Warn-Hinweise verbucht, wenn versucht wird, eine Web-Page mit schädlichen Inhalten zu besuchen.
  • Positive Entwicklung: Verschlüsselte Websites erhalten in Suchergebnissen einen etwas höheren Rang.
  • 500 Sicherheits- und Datenschutzexperten sind bei Google beschäftigt – Viele davon in Deutschland.

Google schützt seine Benutzer und bietet eine sichere Technologie für Ihr Business. Wir unterstützen Sie bei der Integration der Google Technologie und machen Ihr Business effektiv. Sprechen Sie uns an!