06.03.2018

Augmented Reality ist die Erweiterung der Realität um digitale Informationen – und das in Echtzeit. Ob über AR-Brillen, Apps oder das Smartphone: Im Handel können beispielsweise Produktinformationen, Angebote oder Navigationen durch den Store ausgespielt werden.

Der Augmented Reality Monitor 2018 hat eine repräsentative Umfrage unter mehr als 1.000 Deutschen gestartet. Wie bekannt ist die Technologie? Welche Potenziale ergeben sich im Handel? Ein zentrales Ergebnis: Fast 90 Prozent der Menschen, die AR bereits genutzt haben, würden dies wieder tun. Circa 50 Prozent möchten die Technologie gerne testen. Solange die Benutzung simpel ist, sind die Kunden aufgeschlossen. Die meisten Kunden erwarten, durch die Nutzung von Augmented Reality weitere Produktinformationen zu erhalten.

https://www.youtube.com/watch?v=10mPG_Wo62o

AR rentiert sich im Lebensmittelhandel

Kunden sehen vor allem im Lebensmittelhandel hohes Potenzial für Augmented Reality. 53 Prozent können sich die Technologie im Bekleidungshandel vorstellen. Augmented Reality ist also ein guter Kanal, um neue Zielgruppen durch innovative Technologien zu begeistern.