13.03.2017

Die Arbeit in der Cloud gehört für vielen Unternehmen in der heutigen Zeit zur Normalität. Die Dokumente jedoch alle überblicken zu können, ist komplex. Dies bewirkt oft, dass sich die Suche nach einem bestimmten Dokument als zeitaufwendig erweist. Google setzt in der Cloud Search Machine Learning ein. Interne Unternehmensinformationen werden durchsucht und automatisiert aufbereitet. Veränderungen von Freigaben oder zusammenhängende Dokumente werden erkannt und dem Nutzer angezeigt. 

Von Search & Assist Funktionalität profitieren

Die Suche ermöglicht nicht nur ein schnelleres Auffinden von Dokumenten. Bestandteil der Suchleistung sind sogenannte Assist Cards. Die Google Cloud Search präsentiert dem Nutzer bereits beim ersten Aufrufen des Tages wichtige Daten. Informationen, Inhalte oder Termine, die für den Arbeitstag relevant sind werden automatisch angezeigt. Dazu werden Erkenntnisse aus den indizierten Informationen abgeleitet und die richtigen Daten extrahiert.
Mitarbeiter sparen auf diese Weise Zeit, da sie nicht mehr umständlich nach der nächsten Aufgabe suchen müssen, sondern zur richtigen Zeit einen Hinweis auf diese erhalten.

Eine weitere Funktion des Assistenten ist die Mitarbeitersuche. Bei der Eingabe des Namens erscheinen Kontaktdetails eines Kollegens, gemeinsame Termine sowie die Möglichkeit einen Hangout mit ihm zu beginnen. 

Sicherheit und Datenschutz

Sicherheit und Datenschutz spielen gerade beim kollaborativen Arbeiten in der Cloud eine wichtige Rolle. Die Suche erkennt Rechte und stellt sicher, dass nur die Benutzer, die für ein Dokument freigeben sind, dieses auch finden. Zusätzlich hat Google neue Vertragsklauseln für G Suite und die Google Cloud Search herausgebracht, die den EU-Datenschutzbestimmungen entsprechen und den vollen Einsatz der G Suite und der Google Google Cloud Search in Deutschland absegnen. Personenbezogene Daten sind demnach beim Transfer und der Verarbeitung nach EU-Richtlinien geschützt.

https://www.youtube.com/watch?v=4KZ8A03IYrc

Mit TWT Connectoren Suchleistung in Dritt-Systeme integrieren

In der nächsten Version wird die Suche auch für Dritt-Systeme verfügbar sein und kann so dann auf den gesamten Unternehmens-Content ausgeweitet werden. Die Cloud Search bietet sich daher hervorragend für eine Hybrid-Strategie, bestehend aus Cloud und On Premise Diensten an.
Die TWT Business Solutions wird die erfolgreichen Google Search Appliance Connectoren, aus eigener Entwicklung, für die Cloud Search anbieten. Die Anbindung der Systeme Confluence, JIRA, Alfresco, FirstSpirit, GIT und SVN ist dann möglich. Eine entsprechende Portierung erfolgt bereits.

Sichern Sie sich schon jetzt die Vorteile der Cloud Suche. Kommen Sie gerne auf uns zu. Wir beraten Sie gern.