28.09.2011

Ob Factsheets, Unternehmenspräsentationen oder Whitepaper, viele Webseitenbetreiber bieten Informationen als PDF-Dokumente zum Download an. Google platziert solche PDF-Dateien in der normalen Suche an prominenter Stelle, wenn die Inhalte relevant für die Suchbegriffe des Nutzers sind. Doch wie gelingt das? Durch SEO-optimiertes Texten im PDF. Worauf es bei der Optimierung Ihrer Dokumente ankommt, zeigen die folgenden Tipps für SEO und PDFs sowie das Video von Matt Cutts „What are the best practices for PDF optimization?“.

So optimieren Sie Ihre PDF für Google

Google bietet die Suche nach PDFs an, indem der Nutzer neben dem Suchbegriff den Zusatz „filetype:pdf“ angibt. Suchende gelangen so vor allem bei häufig gegoogelten Begriffen schneller an Informationen. In nur wenigen Schritten können Sie gezielt Ihr PDF-Dokument optimieren:

  • Mehr Text als Bilder: Bei Bildverwendungen gilt das Prinzip „Weniger ist mehr“, da Google die Bilder nicht auslesen kann. Speziell gilt dies auch für Power Point Präsentationen. Verzichten Sie auf große Grafiken und überzeugen mit Ihrem Text!
  • Verwenden Sie Keywords im Text: Die optimale Dichte liegt bei 2-4 Schlagwörtern pro 100 Wörtern.
  • Struktur des Dokuments: Das Text-Bild mit Head- und Sublines stellt eine der wichtigsten Kriterien des SEO-Rankings dar.
  • Optimieren Sie Titel und Dateiname: Achten Sie hier auf durch einen Bindestrich voneinander getrennte Keywords.
  • Tabellen mit Überschriften: Aussagekräftige Überschriften vor langen Absätzen mit Zahlen steigern das SEO-Ranking.
  • Behandeln Sie Ihre PDF wie eine HTML-Datei: Texten Sie z.B. Bildunterschriften.
  • Backlinks zum PDF: Bauen Sie Download-Links auf Ihrer Webseite ein. PDFs erhalten in der Regel weniger Links als Webseiten.
  • Meta-Angaben im PDF: Geben Sie Titel, Verfasser, Thema und Keywords an.
  • Dateigröße: PDF-Dateien so klein wie möglich halten.
  • Offene PDF-Datei: Verzichten Sie auf Verschlüsselung und Passwortschutz.

http://www.youtube.com/watch?v=oDzq-94lcWQ&feature 

Die erweitere Suche von Google bietet gezielt das Recherchieren von PDF-Dateien an - eine Möglichkeit auf die professionelle Google-Sucher gerne zurückgreifen. Haben auch Sie PDF-Dateien, die interessant für eine Veröffentlichung sind? Dann macht es Sinn vor der Publikation diese Dokumente im Sinne der Suchmaschinen-Optimierung anzupassen.