27.12.2016

Die Mehrheit der Konsumenten nutzt mehr als einen Screen. Dies sind meist das Smartphone und der Fernseher. Während eines Spielfilms halten sich die User zusätzlich in sozialen Netzwerken auf. Die volle Aufmerksamkeit des Nutzers kann durch ansprechend designte Inhalte erzielt werden. 

Kunden wollen schneller mehr Inhalte

Kunden erwarten Inhalte für jeden Kanal optimal aufbereitet, und dies in kürzester Zeit. Die Aufbereitung von Inhalten für unterschiedliche Plattformen setzt Designer unter Zeitdruck. Hier unterstützen Tools, die die Anpassung verschiedener Pixelgrößen automatisieren. Bilder sind zur erfolgreichen Kundenansprache unerlässlich. Die Qualität der Fotos muss dabei immer gewährleistet sein. Viele Kreative greifen deshalb auf Stock-Material zurück. Dadurch werden hochwertige Inhalte produziert ohne, dass Bilder zeitaufwendig selbst erstellt werden müssen.