02.11.2016

Für alle, die Google Analytics einsetzten oder ausbauen möchten, bietet Google nun die Möglichkeit, auf echte Daten des "Google Merchandise Store" zuzugreifen:


Das voll ausgebaute Demo-Konto kann interessante Impulse zur Erfassung oder Auswertung von Daten geben. Außerdem bietet der Demo-Account die Möglichkeit nach Herzenslust neue Einstellungen vorzunehmen und das Tool in der Tiefe zu erforschen, ohne dabei womöglich Schaden im eigenen Konto anzurichten.
Das Demo-Konto ist auch eine tolle Möglichkeit bei einer Entscheidung für Google Analytics zu helfen.

Über den Google Merchandise Store werden Merchandisingartikel von Google verkauft. Die im Demokonto verwendeten Daten sind für eine E-Commerce-Website typisch.

Hierzu gehören:

  • Daten zu Besucherquellen: Informationen über die Herkunft der Websitebesucher – organische Zugriffe, bezahlte Suchzugriffe, Zugriffe über das Displaynetzwerk usw.
  • Contentdaten: Informationen zum Verhalten der Nutzer auf der Website – URLs von Seiten, die sich Besucher ansehen, wie Besucher mit dem Content interagieren usw.
  • Transaktionsdaten: Informationen zu Transaktionen auf der Website des Google Merchandise Store.

Sie wollen die neuen Analytics-Funktionen testen? Sprechen Sie uns gerne an.