29.06.2016

Live Streaming im täglichen Social Media-Geschäft

Live Videos sind sowohl bei privaten Nutzern, als auch von Unternehmen sehr beliebt. Sie bilden bereits jetzt einen Großteil des Contents auf Social Media-Kanälen.

Kunden fühlen sich von Bewegtbildern besser angesprochen, als von Texten. Unternehmen können dies nutzen, um auf neue Wege mit Followern in Kontakt zu treten. Videos zu Events oder Produkten sind besonders gefragt. Durch Real Time-Erfahrungen ist der Kunde Teil des aktuellen Geschehens.

Wichtige Faktoren für den Video-Erfolg

  • Die Videos sollten rechtzeitig angekündigt werden
  • Prägnante Titel sind wichtig für die Aufmerksamkeit
  • Auf Nutzerkommentare sollte stets eingegangen werden

Facebook Live und Instagram Carousel

#InstagramCarousel is on the way. How will it change the way we interact with the brands we already follow and change their story telling? Are we to always expect 4 images, or will a few brave stick to using only 1? And when it is opened up to users, how will it change the way we share stories with each other? Brace yourself here comes the 4pack of selfish. #AskGaryVee 🎠 - gepostet von ramdarass

Facebook Live und Instagram Carousel sind zwei Tools, die Video-Inhalte in den Fokus stellen. In den Carousels können zwischen drei und fünf Videosequenzen eingefügt werden. Die gesamte Anzeige kann bis zu sechzig Sekunden lang sein. In dieser Zeit haben Unternehmen die Möglichkeit dem Nutzer möglichst viele Einblicke in das Unternehmen oder Produkt zu ermöglichen. Bei Facebook Live können  private User und Unternehmen einen Livestream auf einer Seite erstellen. Die Viedos werden in der Chronik gespeichert und können jederzeit wieder angesehen werden.