06.06.2016

1. Auswertung vergangener Beiträge

Um den optimalen Versandzeitpunkt zur ermitteln, sollten Sie das Engagement Ihrer vergangenen Posts auswerten. Ermitteln Sie, welche Inhalte zu welchem Zeitpunkt besonders gut ankommen.

2. “When your Fans are online”

Mit der Facebook-Metrik “ When your Fans are online” lässt sich herausfinden, in welchem Zeitfenster sich die Nutzer auf Facebook bewegen. Nur, wenn Sie das allgemeine Engagement der Fans auswerten, finden Sie heraus, wann Sie Ihre Follower ansprechen können.

3. Konkurrenz beobachten

Auch die Aktivitäten der Konkurrenz sollten im Auge behalten werden. Das Social Media Engagement hängt oft vom Thema ab. Anhand von Konkurrenz-Seiten sieht man, wann die User online sind.

(Quelle: haufe.de)