25.02.2014

Die große Hotelkette Starwood Hotels & Resorts hat als erste Reisemarke Werbung auf Instagram gestartet. Die Tochterfirma von Facebook bietet Werbetreibenden ganz neue Möglichkeiten. Wir stellen Ihnen das Best Practice näher vor.

Instagram, die kostenlose Foto- und Video-Sharing-App, hat im Oktober 2013 Werbe-Ads in den USA gestartet. Nur drei Monate später wirbt die erste Hotelkette mit eigenen Instagram Ads: Starwood Hotels & Resorts. Weitere Unternehmen, die aktuell bereits auf Instagram Ads setzen sind Levi’s, Lexus und Ben & Jerry’s.

 

Die Instagram Werbung funktioniert so:

Ausschließlich Fotos und Videos des zu bewerbenden Unternehmens werden für die Ads genutzt und nur Usern angezeigt, die der Marke bislang noch nicht folgen. Instagram greift dabei auf das Nutzerverhalten und Daten aus Facebook zu, sofern der User über einen Account verfügt. Ein weiß-blaues Icon auf der jeweiligen Werbung zeigt an, dass es sich um ein gesponsertes Foto handelt.

Starwood Hotels & Resort ging als erste Hotelkette mit Instagram Ads online. Das Kundenbindungsprogramm “Starwood Preferred Guest” soll durch die Anzeigenkampagne neue Follower gewinnen und Aufmerksamkeit für den eigenen Hashtag #SPGlife generieren. Aktuell liegt der Twitter-Account bei 111 Tausend Followern – zu Beginn der Kampagne waren es 8400. 

2013 war das Jahr von Instagram. Hier finden Sie die wichtigsten Highlights des neuen Marketing-Kanals:

Täglich werden 55 Millionen Bilder auf Instagram hochgeladen und 691 Millionen User liken die Fotos ihrer verschiedenen Feeds. Ist auch Ihr Unternehmen schon Teil der Instagram Community? Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Ihres Instagram Marketings.