25.09.2017

Möglichkeiten Voice Interactions zu nutzen

  • Website-Content optimieren
  • User Experience durch Einbindung von Voice Interactions
  • Eigene Produkte und Dienstleistungen über Voice Assistants zugänglich machen

Inhalte für Voice Interactions optimieren

Die Content-Optimierung für Voice Search ist nahezu identisch mit der Optimierung für Featured Snippets. Featured Snippets sind die Anzeigebox oberhalb der Ergebnisse bei der Google-Suche. Um im Featured Snippet platziert zu werden, müssen Sie Ihren Content anpassen und überlegen, welche Frage gestellt und wie sie optimal beantwortet werden können. Hierbei können W-Fragen-Tools behilflich sein. Beantworten Sie mit Ihrem Content die W-Fragen besser als andere Ergebnisse, wird Ihre Website im Featured Snippet angezeigt. Voice Assistants lesen den Inhalt und die Quelle des Featured Snippets vor. Diese Vorlesefunktion kann so als effektives Branding-Instrument genutzt werden.

Eigene Website um Voice Interactions zu erweitern

Damit die Nutzer ihren Suchbegriff nicht eintippen müssen, können Website-Betreiber ihre Site Search für Voice Interactions zugänglich machen. Um Voice Interactions zu implementieren, muss eine geeignete Spracherkennungssoftware verwendet werden. Dadurch lassen sich beispielsweise sprachbasierte Chatbots auf der Website integrieren und spart so Ressourcen ein. Die Einbindung von Voice Interactions bringt zwei Vorteile: Sie vereinfacht und erweitert die Bedienbarkeit. Dies führt im Idealfall zu einer besseren Usability und damit zu einer besseren User Experience.

Skills für Voice Assistants

“Skills” sind Fähigkeiten, die Voice Assistants erlernen können und sie vielfältiger interagieren lassen. Über Schnittstellen (API) können diese neuen Skills für Voice Assistants entwickelt und implementiert werden. Ein Skill könnte beispielsweise ermöglichen, dass der Voice Assistant mit einem Online Shop im Austausch steht. Statt einen kompletten Bestellprozess über den Browser abzuwickeln, können Nutzer direkt über den Voice Assistant im Online Shop einkaufen.

Potenzial von Voice Interactions nutzen

Assistenten, wie Alexa oder Google Home, sind in den letzten Jahren stark verbreitet und werden häufiger genutzt. Auch die die Spracherkennung der Voice Assistants wird immer besser und so weniger fehlerhaft. Bestellprozesse werden für den Konsumenten stark vereinfacht. Die steigende Verbreitung und damit verbundene stärkere Nutzung der Voice Assistants vergrößern somit die Reichweite über diesen Kanal.