28.07.2015

Die Nachfrage online zu kaufen und die Ware im Store abzuholen steigt. Verbraucher sehen in Click & Collect die ideale Option, Geld zu sparen und ihren Kauf gleichzeitig pünktlich zu erhalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine britische Studie von Blackhawk Engagement Solutions.

click & collect

86 Prozent der Briten würde sich im Kaufprozess für Click & Collect entscheiden, wenn sie auf diesem Weg 10 Dollar bei einem 50 Dollar-Produkt sparen können. Zeit und Verfügbarkeit spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle: acht von zehn Befragte erwägen den Kauf online durchzuführen und im Store abzuholen, wenn das für einen früheren Erhalt der Ware sprechen würde. Insgesamt haben 45 Prozent in den letzten sechs Monaten von einem  Click & Collect-Service Gebrauch gemacht.

“Shopper, die online kaufen und die Ware im Store abholen, verbringen letztendlich viel mehr Zeit im Store”, so Chitra Balasubramanian von RetailNext. Händler können so nicht nur Lieferkosten sparen, sondern ihren Kunden auch ein individuelleres Kauferlebnis bieten. Mit 59 Prozent ist Click & Collect das weltweit meistgenutzte Zahlungsmittel.

Quelle: emarketer.com | Studie: Blackhawk Engagement Solutions, KPMG