29.04.2015

Ein neuer Report von G/O Digital zeigt, dass Facebook der Schlüssel für Marken im Online-Bereich sein kann. Über die Hälfte der Konsumenten, die Rabatte oder andere Kaufanreize via Facebook wahrgenommen haben, besuchen laut Studie anschließend den Online-Shop oder die mobile Website der Marke.

Vor allem KMU profitieren von einem Auftritt bei Facebook. 51 Prozent der Verbraucher geben an, sich auf sozialen Netzwerken inspirieren zu lassen und gezielt nach Rabatten von Marken Ausschau zu halten. Die weiteren Erkenntnisse der Studie unterstreichen den Einfluss von Facebook:

  • 73 Prozent der Befragten suchen auf Facebook nach kleinen und mittelständischen Firmen
  • 34 Prozent bevorzugen Facebook-Targeting  zu ihren Interessen
  • 15 Prozent begrüßen standortbasiertes Facebook-Targeting
  • 60 Prozent besuchen nach einem Posting zu besonderen Aktionen die Unternehmens-Website

Soziale Netzwerke nehmen immer mehr Einfluss auf die Marketing- und Werbebranche. Die Kaufabsicht der Nutzer wird auf der Customer Journey von diversen Touchpoints beeinflusst, sodass Marken sich dort aufhalten müssen, wo sich ihre Zielgruppe befindet. Die Studie von G/O Digital besagt allerdings auch, dass ein erfolgreicher Weg auf Facebook eine durchdachte Planung benötigt, um langfristigen ROI zu erzielen.

(Quelle: bizreport.com)