27.08.2015

Über 58 Prozent der großen Versicherungen sind  immer noch nicht mobil-optimiert. Dies zeigt eine von TWT Interactive durchgeführte Studie zum Thema Responsive Design. Das TWT Research-Team untersuchte dafür 60 Websites namhafter deutscher Versicherungen hinsichtlich Mobil-Optimierung und Responsive Design.

 

Von 60 untersuchten Internetseiten deutscher Versicherer sind lediglich 20 in responsivem Design umgesetzt (33,3 Prozent). 40 der untersuchten Webauftritte (66 Prozent) sind statisch und passen sich den Browsergrößen nicht an. Ganze 35 der 40 statischen Websites haben keine eigene Mobil-Version (58,3 Prozent). Lediglich 5 (8,3 Prozent) der statischen Websites bieten eine eigene mobile Variante an.

Responsive schlägt mobile Seite

Versicherer gewinnen heutzutage immer mehr Kunden über digitale Kanäle.Dabei haben sich Tablet und Smartphone in den letzten Jahren von einem Nischenkanal zum dominanten Medium im Netz entwickelt. Versicherer müssen Ihre Websites deshalb mobilfähig machen, um diese mobilen Kunden stärker zu erreichen und Abbruchraten zu verringern. “Im Vergleich zu einer separaten mobilen Website ist Responsive Design in den meisten Fällen die geeignetere Variante, denn sie bevormundet den Nutzer nicht, welche Inhalte er mit welchem Endgerät zu konsumieren hat. Unsere Studie zeigt, dass Mobilisierung auch in den kommenden Jahren einer der Haupttreiber für digitale Projekte bleiben wird.” sagt Marc Heydrich, Geschäftsbereichsleiter Experience Platforms bei der Full-Service-Internetagentur TWT Interactive.

Hoher Anpassungsbedarf von Corporate Websites

Ziel der Studie von TWT Interactive war es, zu untersuchen, ob der Anpassungsbedarf von Corporate Websites an das mobil ausgerichtete User-Verhalten besteht. Ausgewählt wurden die 60 größten Versicherer Deutschlands. Die mobile Optimierung ist bei großen Versicherern weiter fortgeschritten als bei kleinen, wodurch das Ergebnis der Studie noch drastischer ausfällt.

TWT Mobilizer Workshop

Für Unternehmen in der Versicherungsbranche ist es unerlässlich, Ihre Potenziale in der Mobil-Optimierung zeitnah zu erschließen. TWT bietet in einem 2-tägigen mobilen Machbarkeits-Check eine Analyse der Ist-Situation und gibt pragmatische Handlungsempfehlungen für einen responsiven, zukunftsfähigen Webauftritt. Das Ziel des TWT Mobilizer Workshops besteht darin, schnell und effizient die Machbarkeit eines responsiven Re-Designs einer Webseite zu evaluieren. TWT Interactive hilft Unternehmen somit, nicht nur Budgetsicherheit zu erlangen, sondern auch einen ersten Maßnahmenkatalog zu erarbeiten.