23.08.2012

Neuste Ergebnisse zeigen, dass Einnahmen, die aus mobilen Transaktionen erwirtschaftet werden, ein wichtiger Umsatz-Treiber für Unternehmen sind. Hierbei werden gut die Hälfte des Gewinns über Tablets erwirtschaftet. Das beliebteste Tablet bleibt nach wie vor das iPad von Apple. 

Mobiles Shopping macht auf den Gesamtumsatz eines Unternehmens rund 35 bis 40 Prozent aus. Hier ist es wichtig, die mobile Website oder auch den Online-Shop soweit zu optimieren, dass sich der User gut aufgehoben fühlt. Merchandising und Personalisierung spielen beim Einkauf über das mobile Gerät eine wichtige Rolle. Nutzer sind am Wochenende eher bereit ihr mobile Telefon oder ihr Tablet in die Hand zu nehmen als sich vor einen PC oder Laptop zu setzen. Darauf sollte mit Angeboten und Aktionen eingegangen werden.

Wichtige Rolle der Tablets erkennen und nutzen

Usability und Design sollten auch nicht außer Acht gelassen werden. Das Display eines Tablets ist um einiges größer als das eines Smartphone, somit sollte dem Nutzer, sowohl ein gutes und ansprechendes Design, als auch eine übersichtliche Navigation geboten werden. Applikationen sind eine gute Möglichkeit, alle Vorteile für das mobiles Shopping zu vereinen. Egal ob mobil optimierte Website oder App: Die Zukunft des mobile Shoppings, besonders über Tablet PCs ist im Aufschwung. Gerade für mobile Geräte sollte eine optimale Shopping-Oberfläche geboten werden.

Professionelle Konzepte versprechen langfristigen Erfolg

Um den Web-Shop für Tablets zu optimieren braucht es zuerst einmal eine durchdachte Konzeptentwicklung erfahrener Dienstleister. Die Kreation und Erstellung des Shops muss unter Berücksichtigung der aktuellen mobilen Standards erfolgen. So kann eine technische Integration in vorhandene Plattformen und Systeme mühelos ermöglicht werden. Die Einbindung von Statistiken und Analyse-Software sowie die stetige Optimierung und Weiterentwicklung der mobil-optimierten Shops muss gewährleistet werden, um langfristig Erfolg zu haben. TWT Interactive unterstützt bei der Erschließung der mobilen Umsatzpotentiale.