13.09.2016

Die komfortable Suche auf Basis der Google Search Appliance bietet Bewerbern einen optimalen Überblick über alle freien Positionen bei Geberit inklusive Filtermöglichkeiten nach Ländern, Fachbereichen und Arbeitslevel. TWT hat durch die Anwendung die Klicks bis zum Job stark reduziert. Wo zuvor zwölf Klicks nötig waren, sind es heute nur noch drei. Die Suche ist nicht nur international, sondern responsive für alle Geräte. Reduzierte Klickpfade sorgen dafür, dass potenzielle Bewerber direkt zur richtigen Stelle geführt werden. Die Filteroptionen ermöglichen eine individuelle Anzeige nach Ort und Job-Bereich. Die benutzerfreundliche Navigation macht es Nutzern einfach, zügig an passende Stellenausschreibungen zu gelangen. Die Google Search Appliance ist das zentrale Suchinstrument für alle Suchanwendungen auf der Corporate Website.

Neue Köpfe mit der Google Search Appliance

Das Internet hat sich generell zu einem wichtigen Instrument für die Personalsuche entwickelt. Potenzielle Bewerber nutzen einschlägige Portale oder die Firmen-Website als Informationsquelle für die neue Herausforderung. Neue Köpfe direkt im virtuellen Zuhause anzusprechen und sich als Arbeitgeber zu präsentieren, wird für das Recruiting immer entscheidender.

Neben der Job-Suche auf der Geberit Corporate Site wird auf weiteren Geberit Webseiten eine mehrsprachige globale Suche über alle Geberit Produkte und Ersatzteile angeboten – und das über mehr als 20 Länder hinweg. Die Webseiten der Geberit Gruppe bieten somit für verschiedene Zielgruppen eine effektive Suche an.

Über Geberit

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz. Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden.