15.04.2014

Die TWT Group gestaltet ihr Programm für Nachwuchsführungskräfte gänzlich neu und bietet ab sofort noch bessere Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildungspotenziale für ihre Mitarbeiter. Unter dem Motto “Gute Köpfe von heute sind die Führungskräfte von morgen” stellt die Internetagentur-Gruppe ihr Nachwuchsführungskräfte-Programm (NFKP) neu auf und ergänzt das bestehende Personalentwicklungs-Programm.

Das neue Nachwuchsführungskräfte-Programm von TWT bereitet zukünftige Führungskräfte intensiver auf relevante Führungsaufgaben und Kompetenzen, wie beispielsweise regelmäßige Mitarbeitergespräche, Team-Meetings, Feedbackgespräche oder Bewerbergespräche vor. Auch die persönliche Weiterentwicklung der einzelnen Potenzialträger in den Bereichen Präsentation, Moderation, Zeitmanagement und Motivation wird in dem Programm qualifiziert und durch Academies und Coachings gefördert.

Große Ziele – Große Aufgaben

Das Programm fördert Talente und stärkt zukünftige Führungskräfte darin, Verantwortung zu übernehmen, Strategien konsequent und effektiv umzusetzen, eigene Kompetenzen zu entwickeln und ihre Leidenschaft Commitment aktiv einzubringen. Das Nachwuchsführungkräfte-Programm hat die Weiterbildung und Qualifikation von Mitarbeitern für eine TWT Führungsaufgabe zum Ziel. TWT fördert damit die nachhaltige und langfristige Karriere- und Berufsplanung ihrer Mitarbeiter.

Ein weiteres wichtiges Ziel des NFKP ist es, Kollegen und Kunden nachhaltig zu begeistern und Spaß daran zu haben, gemeinsam erfolgreich zu sein. Dadurch differenziert sich die Agenturgruppe und baut eine deutlich stärkere Mitarbeiterbindung auf.

 

Individualität statt Konformität

Das Programm wird auf individuelle Anforderungen zugeschnitten und berücksichtigt persönliche Qualifikations-Bedürfnisse. Anhand passender Praxisfälle können zukünftige Führungskräfte bedarfsorientiert geschult und auf neue Herausforderungen vorbereitet werden. Innerhalb von 18 Monaten lernen die Teilnehmer im Rahmen des Programms die Kompetenzbereiche für eine TWT-Führungskraft kennen und diese umzusetzen. Erreicht wird dies über einen TWT-HR-Methoden-Mix aus Seminaren, Workshops und Coachings sowie einen für den Mitarbeiter personalisierten Entwicklungsplan.