01.02.2017

Als Lead of Conception erstellt Markus Neckar in der TWT Business Unit Experience Platforms inhaltliche Lösungen zur Umsetzung komplexer Projekte namhafter Kunden. Dabei ist er für die Entwicklung kanalübergreifender Konzepte verantwortlich, die die emotionale Bindung des Endkunden während der gesamten Customer Journey sicherstellen. So fokussiert der Geschäftsbereich unter Anderem Virtual Reality-Lösungen, durch die Marken und Produkte zu einem multisensorischen Erlebnis werden.

Digitale Markenführung in Mixed Worlds

Von der strategischen Beratung über die Konzeption bis hin zum Storytelling und Prototyping begleitet Markus Kunden bei der digitalen Markenführung. Durch innovative Kommunikationskonzepte schafft er eine starke und emotionale Kundenansprache über alle Touchpoints und Devices. Als Lead of Conception obliegt ihm dabei die fachliche Verantwortung für das Thema Konzeption. Dies umfasst unter anderem Aufgaben, wie die Marken- und Kundenberatung, Informationsarchitektur und die Verantwortung eines interdisziplinären Teams.

“Durch seine langjährige und vielfältige Praxis als Konzepter und Information Architect erweitert Markus optimal unser Team aus erfahrenen Digitalexperten. In seiner Position steuert und koordiniert er viele innovative Projekte und bildet dabei die Schnittstelle zwischen Businessziel und Nutzererwartung. Wir freuen uns sehr, Markus bei TWT begrüßen zu können”, sagt Hans J. Even, Geschäftsführer der TWT Digital Group.