19.02.2019

Bereits seit 1997 richtet sich die Internet World Expo des Fachmagazins INTERNET WORLD BUSINESS an Internet-Professionals und Entscheider auf Anbieter- und Anwenderseite, der thematische Schwerpunkt ist traditionell E-Commerce. 

  • Datum: 13. März 2019
  • Zeit: 10:20 Uhr - 10:40 Uhr
  • Thema: Go Customer Centric or Go Home. Die Relevanz von starker Kundenbindung
  • Ort:  Infoarena I, Halle C6

Weitere Themen auf dem Messegelände München sind eLogistics, Multichannel, Online Marketing, Software, E-Payment, Usability und Social Media. Diskussionsforen, Fachvorträge und die Trendarena mit technischen Attraktionen bilden das Rahmenprogramm.

Fünf Tipps für die Kundenzentriertheit von TWT

Hier sind fünf Tipps für unsere Leser im Vorfeld der Expo, die sich auf dem Weg zur Customer Centricity in der Praxis bewährt haben:

  • Fokussieren Sie auf die richtigen Fragen: Denken Sie aus der Sicht des Nutzers, dann entwickeln sich auch die richtigen Antworten. 
  • Nutzen Sie die Daten: Valide und präzise Informationen sind von höchster Bedeutung, sie indizieren während des gesamten Projektverlaufs, wie der Nutzer auf das Angebot reagiert.
  • Nutzen Sie Tools und Support von Spezialisten: Planungstools helfen auf dem prozessualen Weg zu Kundenzentriertheit, hier sind individuelle Customer Centricity Tools hilfreich. Digitalagenturen beraten und unterstützen bei den Projekten. 
  • Halten Sie Prozesse flach und fokussiert: Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche, den Kunden. Es kann beispielsweise durchaus Sinn machen, einzelne Geschäftsprozesse auszulagern, um Raum für die eigentliche Problemlösung und das notwendige Change Management zu haben.
  • Werden Sie agil: Kundenzentriert zu werden ist kein leichter Prozess, deshalb macht es Sinn, Schritt für Schritt vorzugehen. Ein agiles Projektmanagement ist der ideale Rahmen dafür. Testen Sie Ihr Angebot zu einem frühen Zeitpunkt und permanent: So können Fehler vermieden und Mitarbeiter motiviert werden.