01.04.2015

Die Agenturgruppe für digitale Transformation TWT Interactive gewann im Geschäftsjahr 2014 so viele Neukunden wie nie zuvor. Darüber hinaus konnte die Agentur mit Sitz in Düsseldorf ihren Umsatz um über 25 Prozent im Vorjahresvergleich steigern. Durch den Ausbau kreativer, innovativer Mehrwert-Lösungen für digitale Transformation entlang der gesamten Wertschöpfungskette, konnte sich TWT erfolgreich im Markt und bei seinen Kunden positionieren.

0M0A4514

Geschäftsführer Hans J. Even (links) und Marcel Kreuter

TWT Interactive erreichte im Jahr 2014 in Umsatz, Neukundengeschäft sowie strategischer Positionierung einen neuen Rekordwert. Dank einer enorm guten Auftragslage und dem Zuschlag großer Digital-Budgets stieg der Honorarumsatz von 11,5 Mio. Euro auf 14,8 Mio. Euro an. Neben dem erfolgreichen Ausbau der Zusammenarbeit mit langjährigen Bestandskunden sorgten auch große Neukunden wie Mondelez, Bosch, Brenntag, Nestlé, Toasty, DKV, Henkel und Verlagsgruppe Handelsblatt für den erfolgreichen Ausbau des Wachstums.

Architekten der Digitalen Transformation

“Deutsche Konzerne stehen vor der Mammutaufgabe der digitalen Transformation und brauchen dafür starke Partner. TWT hilft dabei, geeignete Strategien zu entwickeln und anforderungsgerecht umzusetzen. Wir bringen dabei die notwendige Expertise in Strategie, Kreation, Technologie, Realisierung und Vermarktung aus über 2.500 Digitalprojekten in die Zusammenarbeit mit ein. Dies zahlt sich nun für uns aus.” sagt Hans J. Even, Geschäftsführer der TWT Interactive Group.

Partner für Digital-Erfolg

TWT beschäftigt insgesamt 170 Digital Spezialisten aus allen Kompetenzbereichen der digitalen Transformation. Insbesondere die Neuaufstellung im Kreativ- und Technologie-Bereich, die Stärkung der Google Technologie-Partnerschaft und die Gründung der digitalen Strategie-Unit sorgten im vergangenen Geschäftsjahr für eine Erfolgsserie und die Gewinnung großer Pitches bei Kunden wie SportScheck, Deutsche Bahn, Brenntag, DKV, Commerzbank und Milka & OREO.

In den kommenden Monaten plant TWT den weiteren Ausbau des Leistungs-Portfolios für digitale Transformation, den Launch eigener Produkte sowie die stärkere Internationalisierung. Durch den Beitritt zum globalen Agenturnetzwerk thenetworkone ebnete TWT erst jüngst den Weg für erfolgreiche internationale Digital-Projekte. Auch ist der weitere Ausbau des Team und die Verstärkung in allen Kompetenz-Bereichen geplant.