28.01.2013

Like ein Essen –  so lautete das Motto einer innovativen Facebook-Aktion der Düsseldorfer Full-Service-Internetagentur TWT Interactive. Nach toller Resonanz der Netzgemeinde überreichte das Unternehmen nun den Scheck in Höhe von 426 Euro an Heike Vongehr, Vorsitzende der Düsseldorfer Kindertafel.

 

Zur Vorweihnachtszeit nutzte TWT den eigenen Facebook-Unternehmensaccount, um einen außergewöhnlichen Spendenaufruf zu starten: Für jeden Like der Nutzer verpflichtete sich das Unternehmen, einen Euro an „Spende ein Essen”, dem Online-Angebot der Düsseldorfer Kindertafel, zu spenden. Die Aktion stieß auf immens große Resonanz und die Reaktionen der Netzgemeinde zeigten, dass soziale Verantwortung auch auf Facebook groß geschrieben wird.

 

 

Alle Erwartungen übertroffen

Am 12. Dezember konnten von 9 bis 22 Uhr alle TWT-Facebook-Freunde und Besucher den Post zum Aufruf liken. Auf diese Weise kamen 426 Likes zusammen und der Eintrag wurde 125 Mal geteilt. Nach offiziellem Ende der Aktion wurde insgesamt 575 Mal auf „Gefällt mir” geklickt. Die Aktion fand im Rahmen des digitalen TWT Adventskalenders www.twt.de/weihnachten2012 statt. Ein Video-Aufruf animierte die Besucher des Adventskalenders, direkt auf der Facebook-Seite den Post zu liken.

 

Persönlich vor Ort

Am Freitag vergangener Woche war TWT-Geschäftsführer Hans J. Even persönlich in der Völklinger Str. vor Ort, um den Scheck in Höhe von 426 Euro an Heike Vongehr, Vorsitzende der Kindertafel, zu überreichen. „Als wir von der TWT Aktion erfahren haben, waren wir einfach nur begeistert und überwältigt. In der Vorweihnachtszeit bekommen wir natürlich öfter Spenden von Unternehmen, aber eine so originelle und kreative Idee gab es bisher noch nicht.”, so Heike Vongehr.

 

„Spende ein Essen” ist die Online-Spendenseite der Düsseldorfer Kindertafel. Die Kindertafel ist ein Projekt der Düsseldorfer Tafel und setzt sich zum Ziel, dass bedürftige Schulkinder jeden Tag ein warmes Mittagessen erhalten.

 

Hier erfahren Sie mehr über das Online-Angebot „Spende ein Essen”: www.spende-ein-essen.de

 

Hier gelangen Sie zum Spendenaufruf im TWT Adventskalender:

www.twt.de/weihnachten2012/06/