22.06.2016

Die erfolgreiche Digitalisierung umfasst eine kontinuierliche Entwicklung digitaler Projekte. Die Geschäftsführung muss über ein entsprechendes Digital Know-how verfügen, um den digitalen Wandel in seinem Unternehmen voran treiben zu können.

Digitale Interaktion mit den Kunden

Ein wichtiger Aspekt für die erfolgreiche digitale Transformation ist die Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern. Es sollten Möglichkeiten geschaffen werden diese online, auf allen Kanälen bestmöglich zu gestalten. Damit dies gelingt benötigt ein Unternehmen entsprechende Innovationskraft. Es müssen nicht nur Kommunikationsplattformen entwickelt und in den Unternehmenprozess integriert werden. Die Entwicklung neuer, zukunftsweisender Geschäftsmodelle ist nötig, um sich als erfolgreiches Digitalunternehmen zu etablieren.

Agilität ist Voraussetzung für Erfolg

Nicht nur Anwendungen und Systeme ändern sich stetig. Auch die Kundenansprüche wachsen. Nur durch agile Unternehmenprozesse kann sich ein Unternehmen gegenüber dem andauernden Wandel behaupten.

(Quelle: cio.de)