15.05.2015

Mit der wachsenden Anzahl der Mobile Devices steigt auch der Einsatz von Business Apps. Kundenspezifische Unternehmensinhalte werden laut dem aktuellen Mobility Index Report von Good Technology per Mobile Apps häufiger geteilt.

mobile

Viele Unternehmen möchten ihre Inhalte mit Mitarbeitern und Kunden teilen. Durch den direkten Zugriff per App ist eine schnelle und flexible Kommunikation möglich. Mit Business Apps werden über sichere Browser sogar geschäftskritische Inhalte im Web oder per Intranet geteilt. Die neueste Auswertung des Mobility-Spezialisten Good Technology zeigt, dass sich Unternehmen stärker mit Business Apps auseinander setzten:

     

  • um 160 Prozent stieg die Gesamtzahl der App-Aktivierungen im letzten Jahr
  • rund ein Drittel der Business Apps kommen von Versicherungen
  • insgesamt sind rund 1.600 Apps auf der Good Dynamics Secure Mobility Plattform gebaut worden
  • 72 Prozent der neuen Apps liefen über das iOS-System
  • 81 Prozent aller App-Aktivierungen wurden für Tablets beantragt
  • 26 Prozent der Apps wurden auf Android-Systemen aktiviert
  •  

Die Daten in dem quartalsmäßig erscheinenden Mobility Index Report (PDF) kommen von den 6200 Organisationen, die weltweit als Kunden bei Good Technology registriert sind.

(Quelle: cio.de)