26.04.2017

Vor allem die Möglichkeiten des Datenaustauschs eröffnen eine ideale Zusammenarbeit zwischen Patienten und Gesundheitssystemen. Eine offene Innovationsplattform ist gefragt: Diese speichert Gesundheitsdaten und kurbelt Innovationen an. Eine Instanz wie das Gesundheitsministerium kann die Hoheit über diese Plattform innehaben; Patienten, die ihre Daten bereitstellen, um von digitalen Lösungen zu profitieren, sollten stets einen transparenten Einblick erhalten. Um solche Visionen zu realisieren benötigt es ein nachhaltiges Geschäftsmodell. So werden IT-unterstützende Services ein deutlicher Gewinn für das Gesundheitswesen.

In Deutschland wird der gesamtwirtschaftliche Nutzen von E-Health-Lösungen auf circa 12,2 Milliarden Euro geschätzt. Knapp 10 Milliarden Euro ergeben sich u.a. durch die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und Telemonitoringsysteme. Gesundheits-Apps tragen explizit zum Nutzwert bei.

Das leisten Gesundheits-Apps

Über Apps können Nutzer bereits heute ihre Gesundheitswerte messen und verwalten. Mit 76 Prozent gehören Smartphone-Apps zu den bevorzugten Kanälen zur Kommunikation mit Krankenkassen. Die Nachfrage nach Gesundheits-Apps ist groß, sodass Versicherer, Krankenkassen und Co. dieses Potenzial nicht verschenken dürfen.

http://de.slideshare.net/TWTinteractive/ehealth-daten-gewahren-bessere-gesundheitsversorgung

3 Prinzipien für digitale Plattformen in der Gesundheitsbranche

  1. Datenschutz: Der Schutz der Patientendaten muss oberste Priorität haben. Viele Patienten sind skeptisch und erwarten absolute Vertraulichkeit.
  2. Neue E-Health-Gesetze: Seit Anfang 2017 gibt es neue E-Health-Gesetze. Diese regeln Themen wie Online-Sprechstunden mit Ärzten und den Datenaustausch zwischen Patienten und Ärzten.
  3. Verantwortlichkeit der Plattform: Die Verantwortung für eine Innovations-Plattform sollte bei einer Gesundheitsorganisation liegen, die hohes Vertrauen genießt. Hierzulande wäre das beispielsweise das Bundesversicherungsamt. Der Eigentümer übernimmt auch die Führungsposition.

Das deutsche Gesundheitssystem macht durch die Entwicklung digitaler Innovationen einen großen Sprung. Erschließen auch Sie sich neue Patientengruppen und das Potenzial durch den direkten Austausch mit Verbrauchern. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Einführung neuer E-Health-Produkte.