26.05.2015

Volkswagen bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge für Smartphones optimieren zu lassen. App-Connect stellt hierbei Inhalte digitaler Endgeräte über das Radio- oder Navigationssystem und lässt sich ebenfalls darüber bedienen.

Das Zusatzangebot von VW lässt sich auf alle Fahrzeuge mit Radio Composition Media oder Radio-Navigationssystem Discover Media übertragen. Apps können sowohl mit der Schnittstelle Android AutoTM auf Basis von Google als auch via Apple CarPlayTM aufgespielt werden. Als neutralere Übertragung von Apps dient MirrorLinkTM.

Per e-Remote erhalten Fahrer unter anderem Funktionen wie Batterie-Management, programmierte Abfahrtszeiten, Klimatisierung, Fahrzeugstatus, Fahrdaten und die letzte Parkposition auf einen Blick. Der Service “Guide & Inform” bietet verschiedenste Umgebungs- und Navigationsinformationen zum Verkehr, Wetter und Nachrichten bis hin zu Sonderzielsuchen, Online-Zielimporte und personalisierten Sonderzielen. Zusätzlich dazu bietet das Dienstpaket Google Streetview, Google Earth, Tankstellen sowie Parkplatzmöglichkeiten.

Als persönlicher Fahrassistent steht MirrorLink zur Verfügung. Mit Drive & Track zeichnet der Assistent Fahrten und Sprachnotizen auf, generiert Musik mit Multigeräte-Audio-Streaming abhängig vom Fahrstil und der Strecke und ist als Fahrtrainer sowie Anruf-Assistent verfügbar.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=yjR9r4H2ZrM" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Quelle: de.engadget.com