11.01.2019

Mithilfe eines Informationsmanagements verschaffen sich Unternehmen einen besseren Überblick über ihre Dokumente und Prozesse. Ein gutes System verzahnt alle internen und teilweise auch unternehmensübergreifenden Bereiche. Es muss leistungsstark und verlässlich sein, sowie relevante Prozesse nachvollziehbar und transparent machen. So können Unternehmen die Zusammenarbeit optimieren.

Data-Management-System spart Zeit

Ein Data-Management-System (DMS) enthält Funktionen zur Archivierung und Automatisierung. So reduzieren Mitarbeiter Bearbeitungszeiten. Sie finden schneller und einfacher gesuchte Unterlagen wie Aufträge, Rechnungen, Verträge, usw. Sind wiederkehrende Ablageprozesse automatisiert, können sich die Mitarbeiter auf das Kerngeschäft konzentrieren. 

Strategie stärkt Sicherheit

Professionelle DMS legen die Basis für revisionssichere Datenverwaltung. Vom Erfassen bis zur Vernichtung lassen sich Daten zuverlässig archivieren. Dies senkt das Risiko eines Datenverlusts enorm.


Benötigen Sie Unterstützung mit Ihrem Datensystem? Wir finden die passende Data & Analytics Lösung für Sie.