04.12.2014

Eine gute Suche ist für Unternehmen unerlässlich. Eine Erhebung der IDC zeigt, dass durch den Einsatz der Google Search Appliance (GSA) der Unternehmens-Umsatz im Durchschnitt um 1,4 Prozent gesteigert und die Produktivität um 1,5 Prozent erhöht werden kann. Weitere spannende Ergebnisse und wie die Google Search Appliance auch Ihr Unternehmen in Vertrieb, Marketing, IT, Einkauf und der Produktion voranbringt, zeigen wir Ihnen hier.

<iframe style="border: 1px solid #CCC; border-width: 1px; margin-bottom: 5px; max-width: 100%;" src="//www.slideshare.net/slideshow/embed_code/37990612" width="510" height="420" frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" allowfullscreen="allowfullscreen"> </iframe>

 

Die Studie zeigt , dass die Unternehmen im Schnitt 11 Prozent weniger Betriebskosten verzeichnen und die Supportkosten um 36 Prozent gesenkt werden. Besonders bemerkenswert sind der Return on Investment (ROI) von 426 Prozent sowie die geringe Amortisationszeit von nur 6,7 Monaten.

Die Datenmenge, mit der Unternehmen täglich zu kämpfen haben, steigt in rasanter Geschwindigkeit und exponentiell an. Laut Experten wird die Menge an digitalen Informationen bis zum Jahr 2020 von 4,4 auf 44 Zettabyte ansteigen. Bis heute ist der Datenberg jedoch noch zu 90 Prozent unstrukturiert.

Nutzerproduktivität steigt

Die erforderliche Nutzerproduktivität und -effektivität werden durch den Einsatz der Google Search Appliance in Unternehmen enorm gefördert. Der Mitarbeiter verbringt auf diese Weise sehr viel weniger Zeit mit der Suche und kann sich auf seine Kernaufgaben konzentrieren. Im Durchschnitt ermittelte die IDC durch die Verwendung der Google-Suche einen Anstieg der Produktivität um 1,5 Prozent, was einem jährlichen Gewinn von 1,6 Mio. US-Dollar einem Vorteil von 2.977 US-Dollar pro 100 Nutzer entspricht.

Verwaltungskosten reduzieren

GSA-Kunden, die die Suche effektiv einsetzen, schaffen effiziente Geschäfts- und Arbeitsabläufe. So konnten bei den befragten Unternehmen die jährlichen Lohn- und Verwaltungskosten um 882.994 US-Dollar, also 1.533 US-Dollar pro 100 Nutzer reduziert werden.

Wartungskosten minimieren

Die IDC errechnete für die GSA ein 27 Prozent geringeres TCO (Total Cost of Ownership) gegenüber den herkömmlichen Such-lösungen, die die befragten Unternehmen zuvor betrieben hatten. Eine wesentlich einfachere Installation und der geringe Wartungsaufwand sorgen für eine durchschnittliche, jährliche Ersparnis von 46.154 US-Dollar, also 88 US-Dollar pro 100 Nutzer.

Einnahmen steigern

Neben den Einsparungsmöglichkeiten, ist das Potential zur Steigerung von Umsätzen ebenso bemerkenswert.  Durch den sinkenden Zeitaufwand in allen Bereichen, erschließen GSA-Kunden Wettbewerbsvorteile durch kürze Produkteinführungen (Time-to-Market) und beschleunigte Kommunikation mit den Kunden. Die Einschätzung der IDC zeigt auf, dass die befragten Unternehmen im Durchschnitt 327.723 US-Dollar mehr Umsatz, also 626 US-Dollar pro 100 Nutzer jährlich erwirtschaften.

Insgesamt konnten die Organisationen jährliche Einsparungen von 5.224,00 US-Dollar pro 100 Nutzer damit erzielen.

Geschwindigkeit die überzeugt

Prozesse werden schneller, effizienter und einfacher als mit anderen Suchlösungen. Einige Unternehmen stehen vor der Problematik, dass ihre Mitarbeiter die bestehende Suchlösung immer weniger nutzen, da sie aufgrund schlechter Relevanz und langer Wartezeiten das Vertrauen in die Lösung verloren haben. Dies gilt nicht für die Suchtechnologie von Google. Die Geschwindigkeit der GSA bei der Auslieferung der Suchergebnisse verringert, im direkten Vergleich zu konventionellen Suchlösungen, den durchschnittlichen Zeitaufwand pro Suche von über zwei Minuten auf weniger als eine Minute (74%). Die Suche wird für die Mitarbeiter somit vom lästigen Übel wieder zu einem hilfreichen und beliebten Tool im Arbeitsalltag.

Die wichtigsten Vorteile der Google Search Appliance im Überblick:

     

  • Die Google Search Appliance vereint die Suchkompetenz von Google mit Funktionen, welche auf die aktuellen Anforderungen von Unternehmen zugeschnitten sind.
  •  

     

  • Unternehmen reduzieren Kosten und beschleunigen Beschaffungsprozesse. Unternehmen erschließen durch die Google-Suche im eigenen Netzwerk neue Potenziale, um die Produktiviät zu steigern, Geschäftsabläufe zu beschleunigen und gleichzeitig Kosten einzusparen.
  •  

     

  • Dank vieler intelligenter Features wie Kategoriefilter oder Dokumentenvorschau, finden die Benutzer der Suche schnell und einfach, genau das, wonach sie suchen.
  •  

     

  • Relevante Dokumente werden schneller aufgefunden und Mitarbeiter sowie andere Nutzer erhalten so Zugriff auf wertvolle Informationen. Mitarbeiter können über eine zentralisierte und systemübergreifende Suche schneller die wirklich relevanten Informationen recherchieren und erhalten somit mehr Zeit, um sich auf Ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.
  •  

     

  • Die automatische Analyse des Suchverhaltens der Endnutzer, der verwendeten Suchformulierungen sowie die finale Selektion der Ergebnisseiten ermöglicht eine selbstständige Verbesserung der Relevanz und Bewertung. Daten sind nicht nur schneller auffindbar, sondern werden auch der Suchanfrage entsprechend gewichtet und strukturiert.
  •  

     

  • Callcenter-Mitarbeiter finden schnell und einfach die beste Lösung für Kundenprobleme innerhalb interner Datenbanken und Websites und können am Telefon direkt weiterhelfen.
  •  

Fazit

Unternehmen möchten Einfluss nehmen auf die Masse an strukturierten und unstrukturierten Daten, mit denen sie täglich zu tun haben. Dies können sie am besten tun, indem sie relevante Informationen aufspüren, lokalisieren und entsprechend organisieren. Die Google Search Appliance bietet hierfür die optimale Grundlage, da sie aus den Unternehmens-Daten nicht nur flexibel sondern auch noch kosteneffektiv das beste herausholt. Gerne unterstützen wir Sie dabei und stellen Ihnen die Studie bereit.