17.01.2018

In einigen zentralen Anwendungsbereichen wie Smart Factory, autonomen Fahren und digitalen Assistenzsysteme, gehört sie bereits zum Alltag.

Einsatz von neuen Technologien ist im Handel unerlässlich

Eines der Anwendungsgebiete ist die Disposition von Waren. Laut Experten ist künstliche Intelligenz an dieser Stelle schon heute unverzichtbar. Die Marktsituation erfordert den Einsatz von neuen Technologien, da die Handelsbranche angesicht niedriger Margen und Wettbewerb keine andere Wahl hat.

Einsatz von KI fördern

Damit Unternehmen sich an den Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Praxis wagen, müssen weitere Investitionen in die Erprobung und Integration von KI getätigt werden. Auch empfiehlt es sich in Start-Ups und Forschungseinrichtungen zu investieren, diese können oft risikofreudiger und flexibler agieren. Ziel ist es, die Hemmschwelle gegenüber den Technologien zu senken und neue Forschungsfelder für KI-Projekte zu eröffnen.

Uses Cases definieren

Wollen Sie in Ihrem Unternehmen künstliche Intelligenz und Machine Learning implementieren, sollten Sie im Vorfeld Anwendungsfälle festlegen. Denn nur alleine über KI im Unternehmen zu verfügen reicht nicht aus, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Unternehmen müssen die Gesamtstrategie im Blick behalten und erkennen, dass das Potenzial der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens völlig neue Geschäftsmodelle schaffen kann.

Gibt es zukünftig eine allwissende künstliche Intelligenz

Im Zusammenhang mit den neuen Technologien werden auch immer die potenziellen Risiken diskutiert. Verdrängen intelligente Maschinen Arbeitsplätze? Wird die KI intelligenter als der Mensch? Laut Experten ist man von einer allwissenden Intelligenz noch weit entfernt. Derzeit werden die Technologien so entwickelt, dass sie auf speziellen Gebieten zum Einsatz kommen und den Menschen alltägliche Aufgaben erleichtern.