05.03.2012

Kaum ein Webauftritt kommt in der heutigen Zeit ohne ein Formular für die Besucher aus. Dabei ist die Usability von Formularen mitentscheidend für den Erfolg einer Seite. Ein breit gefächertes Angebot an Web-Controlling Lösungen und Mechanismen zur Erfolgsmessung bieten jedem Shop-Betreiber, Seitenadministrator oder Marketing-Verantwortlichen genug Kennzahlen und Messgrößen zur quantitativen und qualitativen Bewertung ihrer Internetseite.

 

Oft werden jedoch wichtige Bestandteile der Seitenanalyse schlichtweg vergessen, oder bei der Auswertung ignoriert bzw. missachtet – sei es durch fehlendes, technisches Know-How oder nicht vorhandener Messtechnik. Aus diesem Grund sind z.B. Kontaktformulare, Bestellformulare oder Anfrageformulare für viele Unternehmen ein „blinder“ Fleck, der nicht transparent genug ist und damit unsichtbares Optimierungspotenzial zur Erhöhung der Konversionsrate birgt.

 

Die Firma etracker hat die Relevanz hoch performanter Formulare im Bereich des Web-Controllings erkannt und bietet mit Visitor Motion Unlimited eine integrierte Lösung für die Formularanalyse an:

 

Das Online-Tool “Form Analyzer” (im Produktpaket Visitor Motion Unlimited) macht Schwachstellen innerhalb von Formularen sichtbar und entlarvt in welchem Feld die Seitenbesucher beim Ausfüllen zögern oder im schlechtesten Falle sogar abbrechen. Somit ist die Messung über die tatsächliche Konversionsrate von Formularen auf einfache und übersichtliche Weise möglich. Die Interaktion des Besuchers mit dem Formular ist im Detail erfassbar.

 

Abbruchrate auf einen Blick

Durch eine anschauliche Darstellung der Abbruchraten für jedes einzelne Feld ist ohne große Einarbeitung ersichtlich, in welchem konkreten Feld die Besucher am häufigsten abbrechen. Neben der Abbruchrate werden auch die Besucheranzahl und die Interaktionszeiten für jedes einzelne Feld erfasst. Diese Werte werden nach dem Ampel-Prinzip farbig unterlegt. Die Identifikation von Schwachstellen durch diesen unverfälschten, virtuellen “Blick über die Schulter” des Nutzers, hilft bei der Optimierung eingängiger Formulare und kann ebenso Bedienungsfehler sichtbar machen. Dies macht die Messung über die tatsächliche Konversionsrate von Kontaktformularen auf einfache und übersichtliche Weise möglich.

  

Eingabe vs. Absenderrate

Wie viele Besucher mit einem Formular interagieren, wie viele es letztendlich abschicken und wie lange sich die Besucher mit den einzelnen Formularfeldern beschäftigt haben, möchten Webseitenbetreiber im Detail wissen. Ein „echter“ Schulterblick bei Usern ist nur unter aufwendigen Testbedingungen in Zusammenarbeit mit Marktforschungsinstituten realisierbar.  Der Form Analyzer von etracker bietet eine intuitive und kostengünstige Alternative zur kontinuierlichen Optimierung der Formulare und Steigerung der Konversionsraten.

 

Weitere Informationen zum TWT Web-Controlling.