24.06.2010

 

Ab sofort zeigt sich DIN CERTCO, die Zertifzierungsgesellschaft der TÜV Rheinland Gruppe und des DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) im neuen Gewand. Das Layout wurde grundlegend überarbeitet und dem Corporate Design der TÜV Rheinland Gruppe angepasst.

Auf der Webseite sind nun intuitiv erschließbar und übersichtlich die angebotenen Dienstleistungen und Services von DIN CERTCO präsentiert, sowie wichtige Informationen über Zertifizierungsabläufe und –Inhalte vorgestellt. Besonderen Stellenwert findet dabei das Verfahren zur Entwicklung neuer DIN-Zertifizierungsprogramme.

Alle Zertifikatinhaber können nach Branchen, Norm oder Register-Nr. in deutscher und englischer Sprache recherchiert werden. Diese Möglichkeit macht die Datenbank für in- und ausländischen Kunden, Planer, Installateure und Verbraucher zu einer noch wichtigeren Informationsquelle, um sich über DIN-zertifizierte Produkte, Personen und Dienstleistungen zu informieren.

Des Weiteren können alle zertifizierungsrelevanten Unterlagen wie Zertifizierungsprogramme, Antragsformulare, Gebührenordnungen online recherchiert werden und stehen zum Download bereit.

Abgerundet wird das Portal durch eine attraktive Standortdarstellung der Gesellschaft mithilfe von Google Maps, einem Presse-Bereich, der ebenfalls interessante Meldungen der TÜV Rheinland Gruppe berücksichtigt, sowie eines Veranstaltungs-Kalenders mit wichtigen Messen, Prüfungen und anderen Info-Tagen.

Mithilfe einer leistungsstarken Google Suchmaschine (GSA - Google Search Appliance) können alle Inhalte der Webseite sowie der gesamten TÜV-Rheinland-Gruppe durchsucht werden.

Wie die meisten Web-Auftritte der TÜV Rheinland Gruppe wurde auch www.dincertco.de mithilfe des TWT Content-Management-System – PortalBuilder umgesetzt.