30.08.2017

Die Zahl der Nutzer im Bereich Instant-Messaging steigt rasant. Etwa 2,5 Milliarden Menschen nutzen eine Messaging-App und die Zahl soll in den nächsten Jahren weiter anwachsen. Chatbots können also zu einem wichtigen Teil der Omnichannel-Strategie im Bankenwesen werden.

Neue Benutzererfahrung

Damit die Nutzer ihre Konten und Transaktionen verwalten können, nutzen sie wie gewohnt ihre Chat-Plattform. Durch die Einbindung eines Buttons für Online-Banking können Sie dann ihre Bankdienstleistungen ohne zusätzliche Benutzeroberfläche in einer App innerhalb der Messaging-App starten und verwenden. Auch die Kommunikation zwischen Bank und Kunde profitiert von Chatbots und deren Integration in das Messaging-System. Kundenanfragen und Probleme können zeitnah bearbeitet und passende Lösungsvorschläge erstellt werden.

Entwicklungsperspektiven

Tech-Giganten, wie Google und Apple drängen mit eigenen Finanzdienstleistungen auf den Markt und werden so zur Konkurrenz für das traditionelle Bankwesen. Der Einsatz von Instant-Messaging wird die Banken im Wettbewerb mit den Technologieriesen stärken und einen weiteren Kommunikationskanal für die Ansprache einer jüngere Zielgruppe schaffen.