11.08.2017

Für Marken ist es heute wichtiger denn je, in sozialen Medien Präsenz zu zeigen. Unternehmen sollten daher beobachten, auf welchen Plattformen sich Ihre Kunden bewegen. 

Fünf Tipps für einen erfolgreichen Markenauftritt in Social Media

  1. Finden Sie heraus welche Kanälen Ihre Zielgruppe nutzt: Beobachten auf welchen Plattformen sich Ihre Zielgruppe trifft und austauscht. Zeigen Sie dort Präsenz und kommunizieren Sie mit Ihren Kunden.
  2. Definieren Sie Ihre Strategie: Klären Sie wie Ihre Zielgruppe Sie wahrnehmen soll und welchen Mehrwert Sie ihr bieten wollen? Achten Sie auch auf die richtige Ansprache in den verschiedenen Medien.
  3. Wählen Sie das passende Design für Ihr Social Media Profil: Gestalten Sie Ihren Auftritt nach Ihrem CD. Nutzen Sie für alle Profile das gleiche Bild und Logo, damit steigern Sie den Wiedererkennungswert.
  4. Machen Sie Ihre Marke informativ, unterhaltend und erlebbar: Knüpfen Sie Kontakte zur Zielgruppe und halten Sie diese stets auf dem Laufenden. Um eine möglichst hohe Interaktivität zu gewährleisten, ist es vorteilhaft Ihre Social Media Profile mit Ihrer Website und weiteren Online-Plattformen zu verknüpfen.
  5. Messen und Prüfen Sie stets die Aktivitäten: Durch die Auswertung können SIe überprüfen, ob die von Ihnen gewählte Strategie erfolgreich ist. Gegebenenfalls müssen Sie Ihre Zielgruppe noch einmal genauer beobachten und Ihre Strategie anpassen.

Fazit

Bleiben Sie immer aktiv in der Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe und nutzen Sie die Kanäle, um flexibel und schnell auf die Kunden zu reagieren. Wird Social Media richtig genutzt, sind die Plattformen ein ideales Medium, um Ihre Marke zu erfolgreich zu machen.