28.03.2018

Neben den schwierigen technischen und administrativen Herausforderungen ist es  fraglich, ob das Bundeskartellamt einer solchen "Super-Mediathek" zustimmen würde. Bereits 2013 wurde ein gemeinsames Projekt von ARD und ZDF vom Bundeskartellamt gestoppt. Die beiden Sender hatten bei “Germany´s Gold” versucht, einen eigenen Streaminganbieter für Filme und Serien zu etablieren. Wie der Deutschlandfunk berichtet, habe Wilhelm schon beim Amtsantritt im Januar diese Vision gehabt und seitdem weitere Unterstützer wie Tom Buhrow vom WDR gefunden.