09.10.2012

Die Übertragung von Daten in Echtzeit ist momentan ein echtes Innovationsthema. Dies beweist das neue Tool „Play & Connect” des französischen Sportartikelherstellers Babolat. Der Produzent von Tennisschlägern erfindet dank kreativer technologischer Möglichkeiten das Tennis der Zukunft.

Wie mittig habe ich den Ball getroffen? Wie effektiv war mein Tennis-Training? Auf diese Fragen liefert Play & Connect Antworten. Tennisschläger mit integrierten Sensoren senden kabellos jeden Schlag des Matches auf ein mobiles Endgerät. Sei es iPhone, Tablet oder Laptop: Die Tennisschläge werden so unmittelbar vor Ort analysiert. Das Gerät kann Aufschlaggeschwindigkeit sowie die Kraft hinter Ballannahmen messen. Die Daten liefern Spieler und Trainer in Echtzeit die Grundlage zur Optimierung des Spiels. Profi Rafael Nadal zeigt sich begeistert: “Diese neue Technologie macht es möglich, die Informationen während eines Matches besser festzuhalten und dann mein ganzes Spiel besser analysieren zu können.”

 

Der erste interaktive Tennisschläger soll 2013 weltweit gelauncht werden. Eine erste Demonstration zeigt das folgende Video:

 

youtu.be/sdLeUxEEzsk