08.08.2013

Digitale Preisschilder, bezahlen per Handy oder sogar Spiegel die eine virtuelle Anprobe ermöglichen: Der Einzelhandel ist mitten in einer digitalen Revolution. Durch neue Technologien wie Augmented Reality oder interaktive Verkaufsflächen eröffnen sich für Händler gänzlich neue Marketing- und Vertriebsmöglichkeiten.

Das auf Displaytechnologie spezialisierte Unternehmen Perch Interactive hat eine interaktive Ladenausgabe entwickelt, von der Händler und Kunden gleichermaßen profitieren. Durch den Einsatz leistungsfähiger Projektoren verwandelt das NY Unternehmen jede Auslage in eine interaktive Erlebnisfläche.

http://player.vimeo.com/video/50070832 

 

PERCH Shoes from PERCH on Vimeo.

Kunden, die sich beispielsweise für ein entsprechendes Produkt interessieren, bekommen bei Kontakt mit der Ware zusätzliche Informationen auf der Auslage angezeigt. Neben Bildern und Text, können auch Videos oder sogar interaktive Elemente dargestellt werden.

Auch der Einzelhändler profitiert von diesem System. Neben einer optisch ansprechenden Produktpräsentation lassen sich die gesammelten detailliert Daten auswerten. So können umfassende Kundenstatistiken zu Kontaktdauer, Interesse oder auch Interaktionen der Nutzer erstellt werden.