26.04.2017

Intelligente Roboter und selbstlernende Computer treiben den Markt für künstliche Intelligenz an. Eine höhere Produktivität sowie die Schaffung neuer Tätigkeitsfelder schaffen zusätzlichen Wert. Die Produktivitätsteigerung durch künstliche Intelligenz ist ein wichtiger Faktor für die deutsche Wirtschaft. KI gibt Mitarbeitern die Möglichkeit, sich gefährlichen Aufgaben im Arbeitsalltag zu entziehen und sich spannenderen und wertschöpfenden Tätigkeiten zu widmen.

Durchbruch der Technologie

Neue Algorithmen sorgen dafür, dass PCs Bilder immer besser zuordnen können und die Fehlerquote minimiert wird. Die Spracherkennung wird ebenfalls immer weiter optimiert und unterstützt bei der industriellen Fertigung. Aufgrund des Durchbruchs der Technologie investieren Firmen stetig in Investments mit KI-Fokus. Der globale Markt für KI-basierte Dienstleistungen, Software und Hardware wächst jährlich um  bis zu 25 Prozent.

Diese Anwendungsfelder profitieren von KI

KI lässt Wartungsarbeiten an Anlagen vorausschauender durchführen. Ebenso sind eine um 20 Prozent höhere Produktivität bei einzelnen Arbeitsschritten durch die gezielte Zusammenarbeit von Robotern und Mitarbeitern realistisch.
Des Weiteren kann die Lieferkette optimiert werden. Eine genaue Abverkaufsprognose kann zu einer Minimierung der Lagerhaltungskosten um bis zu 50 Prozent führen.
Künstliche Intelligenz ist die Basis für autonome Fahrzeuge. Bis 2030 sollen bis zu 15 Prozent der neu zugelassenen Fahrzeuge autonom fahren.

Unternehmen müssen die Chancen der KI verstehen und für sich nutzen. Wir unterstützen Sie bei Pilotprojekten.