12.12.2017

Bis zum Jahr 2020 sollen 75 Prozent des Contents auf Facebook aus Videos bestehen. Bewegtbildinhalte sind besonders aufmerksamkeitsstark. Markenbotschaften können also effektiver platziert werden. Videos müssen dabei von der ersten Sekunde an interessant sein und Unterhaltung bieten.

Live-Streams werden 2018 noch wichtiger werden, denn diese werden im Newsfeed Algorithmus bevorzugt angezeigt. Die organische Reichweite ist deutlich höher im Vergleich zu regulären Bildern oder Textpostings. Ein weiterer Trend, mit dem sich Unternehmen 2018 befassen sollten, ist das Influencer Marketing. Der Influencer sollte dabei ideal zur Marke passen, um das Produkt authentisch rüberzubringen. Zu guter Letzt werden Chatbots den Kundendialog weiter revolutionieren. Chatbots machen eine 1:1 Kommunikation möglich und entlasten Service-Mitarbeiter. Häufige Kundenfragen lassen sich durch einen virtuellen Assistenten abdecken. Der Bot wird dabei mit passenden Antworten bespeist.