19.11.2014

Die neue Gmail Inbox stellt laut Chef-Entwicklern aus dem Hause Google die Zukunft von E-Mail Clients dar. Die neue App schafft einen Überblick im Postfach und ist für Nutzer eine wahre Hilfe, um ihren Alltag besser zu organisieren. Wird E-Mail-Marketing in Zukunft noch serviceorientierter? Was die mobile Inbox für Ihr E-Mail-Marketing bedeutet, lesen Sie hier.

E-Mails ohne Chaos

Die Google-Applikation “Inbox by Gmail” soll Nutzern die Verwaltung von E-Mails erleichtern und einen Überblick im überfüllten Posteingang verschaffen. Nutzer organisieren ihren gesamten Tagesablauf zunehmend über ihr E-Mail-Konto und speichern dort wertvolle Informationen. “Wie wir mit unserer Inbox umgehen, hat sich dramatisch verändert”, sagte Alex Gawley, als Product Director für Gmail sowie Inbox verantwortlich. “Wir haben festgestellt, dass die Nutzer ihr Leben durch ihre Inbox organisieren wollen, die so viele Informationen bereithält – aber dass es für sie sehr mühsam war.” Ungeordnete E-Mails von Kollegen und Freunden, Online-Rechnungen und Facebook-Mitteilungen sorgen zunehmend für Verwirrung im Posteingang. Die Google Inbox arbeitet hingegen für die Nutzer– und das direkt auf dem Smartphone oder Tablet.

<iframe src="//www.youtube.com/embed/bzNTjpUMOp4" width="640" height="360" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Die E-Mail App Inbox basiert auf Gmail und zeigt alle E-Mails aus diesem Programm automatisch an. Weitere Features sind:

     

  • Ähnliche Nachrichten werden innerhalb der Inbox zusammengefasst
  • Kategorien wie “Werbung” oder “Reisen” werden automatisch vorgeschlagen, Nutzer können aber auch eigene Kategorien erstellen
  • Reminder für unbeantwortet E-Mails, Termine oder Aufgaben werden an den Nutzer verschickt
  • Alle wichtigen Informationen einer E-Mail werden in einer Vorschau angezeigt
  • Zusatz-Informationen wie die Telefonnummer eines Unternehmens oder Geschäfts hängt Google automatisch an
  • Die Inbox ist für Android und iOS verfügbar
  •  

Das E-Mail Postfach entwickelt sich zum persönlichen Notizbuch

E-Mails zählen zu den Online-Kanälen mit dem höchsten Return-on-Investment. E-Mail-Marketing ist zudem das einzige Marketing-Instrument, mit dem Unternehmen einen personalisierten Dialog mit ihrer Zielgruppe führen können. Diese individuelle Ansprache wird seitens der Abonnenten auch erwartet. Bestellen Kunden einen Newsletter, sei es von einem Online-Shop oder von einem B2B-Unternehmen, erwarten sie eine direkte Ansprache und auf sie zugeschnittene Informationen. Hyperpersonalisierung ist hier das Stichwort:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=u_jnqmqeJv8" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Neben diesem Aspekt, wird das eigene Postfach zu einer Art Terminkalender 2.0. Was früher in klassischen schwarzen Notizbüchern aufbewahrt wurde, findet heute seinen Weg in den digitalen E-Mail Account. Diese Entwicklung sollten Unternehmen für sich nutzen und Produkt-Highlights, Rabatt-Aktionen, Blog-Postings und vieles mehr als E-Mail direkt in die Agenda des Kunden schicken. Innovative Apps wie die Gmail Inbox verknüpfen Ihre Unternehmensdaten und liefern Telefonnummern und Adressen ummittelbar als Anhang. Ihre Newsletter-Abonnenten tragen so ein Stück Ihres Unternehmens immer mit sich.

Unsere E-Mail Marketing Experten beraten Sie gerne und zeigen auf, wie Ihre Informationen und Produkte die Aufmerksamkeit im Posteingang auf sich ziehen.