21.12.2017

Zukünftig wird Google zuerst die Mobile Version einer Website berücksichtigen, um die Relevanz für User zu bewerten. Dies bedeutet, dass dem Mobile-Index und Mobile SEO ein höherer Wert zugeteilt wird und sie direkten Einfluss auf das Desktop-Ranking haben.

Momentan steht bei Googles Crawling-, Indizierungs- und Rankingsystem die Desktop Version noch an erster Stelle. Verfügte die besuchte Website auch über eine mobile Version, wurde dem Nutzer bisher empfohlen, dass er sich diese auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen lassen kann. Dies kann allerdings zu Herausforderungen  bei der mobilen Suche führen, wenn sich Desktop und Mobile Version stark voneinander unterscheiden. Das Ranking und die Indizierung wird deshalb in Zukunft von der mobile Version abhängig sein.

Was Seitenbetreiber beachten müssen

  • Inhalte auf der Mobile Version müssen genauso hochwertig und qualitativ sein, wie auf der Desktop Version. Dazu gehören Text, Bild und Videos in den üblichen crawl-baren und indexierfähigen Formaten.
  • Mobile und Desktop Version mit strukturellen Daten aufbauen. Verwenden Sie hierfür die URLs der Mobile Version.
  • Metadaten müssen in beiden Versionen vorhanden sein und gleichwertig verwendet werden.
  • Getrennte Nutzung der hreflang-Links für Mobile und Desktop. hreflang-Links stellen sicher, dass die Suchmaschine die jeweilige geografische Ausrichtung einer Website versteht. Zum Beispiel die zutreffende Sprachversion ausspielt.
  • Befindet sich die mobile Version auf einem separaten Hoster, muss geprüft werden, ob der Hoster die erhöhte Crawl-Rate stemmen kann.
  • Seiten, die mobile URLs verwenden, sollten Links mit den Attributen rel=canonical und rel=alternate verwendet werden.

Google testet den neuen Index derzeit auf unbekannten Testseiten. Werden hier gute Ergebnisse erzielt, wird Mobile Frist nach und nach für alle Webseiten umgesetzt. Gary Illyes von Google weist daraufhin, dass die Desktop Version dennoch nicht verschwinden wird. Vielmehr wird je nach verwendetem Device der entsprechende Index und die dazugehörige Rankingmethode zum Einsatz kommen.